Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Unsere Arbeit

Trauerbegleitung


„Bedenkt, den eignen Tod, den stirbt man nur,

doch mit dem Tod der andern muß man leben.“

Mascha Kaléko, Memento, Strophe 2, Vers 1-2


Hospizarbeit endet nicht mit dem Tod der von uns Begleiteten. Angehörigen und Hinterbliebenen bieten wir in ihrer Trauer Unterstützung  durch anerkannt qualifizierte Trauerbegleiter:innen an.

Wir bieten Einzelgespräche:

  • für trauernde Erwachsene,
  • für trauernde Kinder und Jugendliche.

Wir unterstützen durch:

 

 

 

 

Gedenkfeier

Regelmäßig laden wir Angehörige und Mitarbeitende zu einer Gedenkfeier für auf der Palliativstation (WTZ4) verstorbene Menschen ein.

In Zeiten der Corona-Pandemie bieten wir aufgrund der Kontaktbeschränkungen die Gedenkfeier als Online-Veranstaltung an. Auf vielfachen Wunsch bleibt dieses Online-Angebot zusätzlich zur Präsenz-Gedenkfeier dauerhaft bestehen.

In der Trauer nicht allein - Der UME Sternenhimmel

 

Corona hat neben den Einschränkungen im täglichen Leben die Situation trauernder Angehöriger zusätzlich erschwert. Viele Menschen konnten vor allem im ersten Lockdown nicht bei ihren sterbenden Angehörigen sein. Beerdigungen finden häufig im kleinsten Kreis statt. Das tröstende Zusammensein danach ist auch kaum möglich, gleiches gilt für Besuche bei den Betroffenen. All das hinterlässt bei Trauernden unter Umständen tiefe Spuren.

Wir sind für die Menschen da, die zurückbleiben und in ihrer Trauer Unterstützung suchen. Das gilt auch und erst recht in Zeiten der Pandemie.

Während zu Beginn der Pandemie auch die Trauerangebote von den Einschränkungen betroffen waren, bietet die Hospizarbeit am Universitätsklinikum Essen in der UME mittlerweile wieder Trauergespräche und Trauerspaziergänge an - alles selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Corona-Regeln.

Setzen Sie einen Stern für einen geliebten Menschen an den UME-Sternenhimmel.

Der UME-Sternenhimmel ermöglicht es ohne direkten Kontakt im Familien- und Freundeskreis gemeinsam auch aus der Ferne Erinnerungen, Gedanken und Gefühle in einem Kondolenzbuch für den verstorbenen Menschen auszutauschen. Trauernde können die Erfahrungen anderer Hinterbliebener lesen oder selbst in einer Trauergeschichte das Erlebte beschreiben. Die Webseiten enthalten noch viele weitere Informationen und Unterstützungsangebote für Trauernde.

 

Kontakt

Spenden

Unterstützen Sie unseren Hospizdienst. Wir freuen uns über jede Spende.

mehr